Zurück

Giro D‘ Italia, Rennrad

30.07.2020 bis 03.08.2020

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Preise

ohne Rücktrittsversicherung 655 €
mit Rücktrittsversicherung 710 €
bei Eigenanreise Einzelzimmer
zusätzliche Optionen -45 € +32 €

In diesem Jahr stehen wieder die großen Pässe des Giro d‘ Italia für unsere Rennradfahrer auf dem Programm.

Unser neues Ziel sind die traumhaften Dolomiten. Campolongopass, Pordoi, Sella- und Grödnerjoch heißen die 4 berühmten Pässe, die bei Rennradfahrern nicht nur aufgrund ihrer Steigungen die Herzen höher schlagen lassen. Die Sellaronda gehört mit zu den schönsten zusammenhängenden Rundtouren in den Dolomiten. Der längste Aufstieg ist der auf das Pordoijoch mit einer durchschnittlichen Steigung von 8 Prozent auf 33 Kehren, die steilsten Passagen hat hingegen das Sellajoch mit 11 Prozent zu bieten. Ebenso sind Passo Valperola/Passo Falzarego, so- wie der Passo Giau/Passo Falzarego als Rundtour zu fahren. Alle Pässe wurden in der Vergangenheit beim Giro überfahren.

Termin:

Do. 30.07. bis Mo. 03.08.2020
Abreise von Herbrechtingen am Do. um 8:00 Uhr, Rückreise Arraba Montag Vormittag

Leistungen:

  • Tourenplanung, -organisation
  • Tourendurchführung durch erfahrenen Rennrad-Guide
  • Allabendliches Briefing für die folgende Etappe
  • 4 Übernachtungen, 4 x Ü/HP
  • Mitfahrgelegenheit im Gardasee-Biken Reisebus samt Bike-Transport ab und bis Herbrechtingen
  • Bilder der Tour

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag 32,00 Euro
  • Tour-Verpflegung
  • Fahrtkosten für Eigenanreise (Kostenreduzierung bei Eigenanreise nach Arraba 45,00 €)